Unsere Webseite verwendet Cookies.

Aktivitäten in Peking

Peking ist eine wundervolle Stadt, die von Geschichte, Kultur und Traditionen geprägt ist. Es ist eine der bevölkerungsreichsten Hauptstadt der Welt und wächst schnell. Diese hohe Bevölkerung bringt Leben und Lebendigkeit nach Peking, wie selten in anderen Städten geschieht. Bei einem Besuch in Peking entdecken Sie Parks und Gärten, umgeben von modernen und antiken Gebäuden. Es gibt weltberühmte Monumente, Galerien, Tempel, Paläste und Plätze. Ihr einziges Anliegen in Peking wird es sein, genug Zeit zu haben, um alles zu tun! Wenn Essen Ihre Leidenschaft ist, wird Sie die Küche in Peking nicht enttäuschen. Hier finden Sie alles von gehobener Küche bis Street Food und so viele verschiedene Teesorten, wie Sie sich vorstellen können. Sie müssen einfach die Peking-Ente probieren! Sie können Peking nicht besuchen, ohne die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu besichtigen. Die wunderschöne faszinierende Chinesische Mauer sollte einer Ihrer ersten Stopps sein. Mit Gruppen- oder Privattouren ins Grüne zu fahren, ist ein Muss für die atemberaubende Landschaft. Sie können wandern, Seilbahnen fahren und in der herrlichen Umgebung baden. Peking ist ein Einkaufsparadies. In dieser Hauptstadt können Sie Antiquitäten, vielseitige Märkte, Einkaufszentren und Boutiquen entdecken. Beenden Sie Ihren Einkaufstag mit einer Nacht in der Stadt in einem der vielen beliebten Nachtclubs und Bars Pekings. Als Hauptstadt eines zunehmend wohlhabenden Landes bietet Peking auch eine Fülle von Unterhaltungsmöglichkeiten wie Musik und Live-Sport. Peking enttäuscht nicht: Es gibt wirklich etwas zu tun, sehen und essen für alle.

Chinesische Mauer

Die Chinesische Mauer ist eines der berühmtesten Denkmäler der Welt. Diese massive Konstruktion, von der einst angenommen wurde, dass sie vom Weltraum aus sichtbar ist, ist eine Reihe von Befestigungsanlagen, die das weite Land China umgeben. Die Chinesische Mauer sollte China vor den verschiedenen nomadischen Gruppen schützen, die außerhalb seiner Grenzen lebten und Überfälle in das Land starten würden. Die ersten Teile wurden bereits im 7. Jahrhundert v. Chr. Gebaut, aber der Großteil der bestehenden Mauer stammt aus der Ming-Dynastie und wurde zwischen 1368 und 1644 erbaut. Die Chinesische Mauer erstreckt sich über Tausende von Kilometern, von denen heute noch viele erhalten sind .