Tagestouren & Ausflüge

Chinas Hauptstadt Peking bietet mehr als genug Dinge, die man in einer riesigen und lebendigen Stadt tun kann, um die Besucher tagelang, wenn nicht gar Wochen, beschäftigt zu halten. Aber es gibt mehr in China als nur Peking. Es wäre eine Schande, China zu besuchen, ohne mehr vom Land zu sehen, und eine Vielzahl von Tagesausflügen und Exkursionen wird Ihnen genau das ermöglichen. Eine klassische Option für einen Tagesausflug von Peking ist ein Besuch der großartigen Chinesischen Mauer in China. Einige der am besten erhaltenen Abschnitte der Chinesischen Mauer sind leicht von Exkursionen aus Peking zu erreichen, und die Mauer wurde zu einer der beliebtesten Touristenattraktionen Pekings und der Welt. Aber wenn die Natur mehr Ihr Ding ist, können Sie einen Tagesausflug zur Longqing Gorge unternehmen und eine Bootsfahrt durch die atemberaubenden Canyons unternehmen. Oder für einen Vorgeschmack auf das ländliche China könnte ein Ausflug von Peking in das nahe gelegene Cuandixia Village ein Höhepunkt Ihres Urlaubs sein. Was auch immer Sie interessieren, Sie werden auf einer der vielen Tagesausflüge und Exkursionen von Peking etwas faszinierendes finden.

Chinesische Mauer

Die Chinesische Mauer ist eines der berühmtesten Denkmäler der Welt. Diese massive Konstruktion, von der einst angenommen wurde, dass sie vom Weltraum aus sichtbar ist, ist eine Reihe von Befestigungsanlagen, die das weite Land China umgeben. Die Chinesische Mauer sollte China vor den verschiedenen nomadischen Gruppen schützen, die außerhalb seiner Grenzen lebten und Überfälle in das Land starten würden. Die ersten Teile wurden bereits im 7. Jahrhundert v. Chr. Gebaut, aber der Großteil der bestehenden Mauer stammt aus der Ming-Dynastie und wurde zwischen 1368 und 1644 erbaut. Die Chinesische Mauer erstreckt sich über Tausende von Kilometern, von denen heute noch viele erhalten sind .
In der gesamten chinesischen Geschichte diente die Chinesische Mauer dazu, China vor potenziellen Eindringlingen zu schützen. Über lange Zeit hinweg blieb China vom Rest der Welt abgeschnitten, und seine beeindruckenden Mauern halfen sehr, das Königreich isoliert zu halten. Nach Chinas Niederlage in den Opiumkriegen Mitte des 19. Jahrhunderts verlor die Mauer jedoch ihren Verteidigungszweck, da China sich dem Rest der Welt öffnete. Danach wurde die Große Mauer zu einer beliebten Touristenattraktion, und sie bleibt eine bis heute. Große Teile der Großen Mauer sind noch intakt, und die chinesische Regierung hat einige Abschnitte restauriert, um zu zeigen, wie die Chinesische Mauer zum Zeitpunkt ihrer Errichtung ausgesehen hätte. Für viele Menschen wäre kein Besuch in China komplett ohne die berühmte Chinesische Mauer zu sehen. Tatsächlich ist die Chinesische Mauer eine der beliebtesten Touristenattraktionen der Welt, die jährlich von über zehn Millionen Touristen besucht wird.