Unsere Webseite verwendet Cookies.

Aktivitäten in Orlando

Mit 52 Millionen Besuchern pro Jahr braucht Orlando kaum eine Einführung. Aufgrund ihres subtropischen Klimas ist diese Stadt in Florida bei Besuchern aus den USA und im Ausland enorm beliebt. Kein Wunder, dass sich Walt Disney für den Bau des größten Freizeitparks der Welt außerhalb von Orlando entschieden hat. Weitere Freizeitparks wie Sea World und Universal Studios befinden sich ebenfalls in der Umgebung. Aber Orlando bietet mehr als nur Freizeitparks. Trotz der urbanen Ausdehnung der Stadt ist es immer noch möglich, Floridas Wildnis in der Nähe zu erleben. Fan-Boot-Touren sind eine beliebte Aktivität für Menschen, die die Sümpfe und Lagunen von Florida erkunden möchten, in denen Tausende von Alligatoren und anderen Kreaturen leben. Das Klima Floridas macht es zu einem idealen Ort, um Golf zu spielen, und es ist keine Überraschung, dass Orlando einige spektakuläre Golfplätze bietet. Für diejenigen, die lieber einkaufen möchten, bietet Orlando eine erstaunliche Anzahl von Einkaufszentren, von billigen und fröhlichen Geschäften bis hin zu anspruchsvollen High-End-Restaurants. Wenn es Zeit wird zu essen, wird die Geschichte der Einwanderung in Orlando schnell sichtbar. Die Stadt bietet Restaurants mit Küchen aus der ganzen Welt, und ethnische Nachbarschaften wie Little Brazil sind ein Vergnügen beim Navigieren. Vergessen Sie auch nicht die Themenparks. In Disney und Universal gibt es eine große Auswahl an Restaurants für jeden Geschmack. Die Klima- und Themenparks von Orlando haben es bei Touristen sehr beliebt gemacht. Das bedeutet jedoch nicht, dass es in dieser einzigartigen und lebendigen Stadt nicht mehr zu entdecken gibt.