Forbidden City tickets

Sie suchen die besten Online Tickets für die Verbotene Stadt? Lesen Sie alles über Ticketpreise, Online-Buchung, Überspringen von Warteschlangen mit Vorverkaufs-Tickets und Ermäßigungen

Auf dieser Seite finden Sie eine vollständige Anleitung, wie Sie Tickets für die Verbotene Stadt in Peking erhalten, einschließlich:

Die Verbotene Stadt ist seit 1925 offiziell ein Museum und empfängt heutzutage jedes Jahr Millionen von Gästen. Seit 1987 ist es als Weltkulturerbe anerkannt und von der UNESCO als die weltweit größte Sammlung von erhaltenen alten Holzkonstruktionen gelistet.

Genug gelesen? Klicken Sie auf den folgenden Link um jetzt sofort Verbotene Stadt Tickets zu buchen .

 

Was kosten Eintrittskarten für die verbotene Stadt?

Verbotene Stadt Karten Preis

Der Preis für Tickets für die Verbotene Stadt hängt von der Saison ab.

  • Von November bis März (Nebensaison) kosten Tickets für die Verbotene Stadt 40 Yuan (6 USD).
  • Von April bis Oktober (Hochsaison) kosten Tickets für die Verbotene Stadt 60 Yuan (9 USD).

Wenn Sie auch die Halle der Uhren und / oder die Schatz Galerie besuchen möchten, müssen Sie 10 Yuan (1,5 USD) zusätzlich pro Galerie bezahlen.

 

Wem stehen Rabatte zu?

Rabatte gibt es für folgende Besucher:

  • Grund-, Mittel- und Grundschüler (20 Yuan pro Jahr)
  • Senioren ab 60 Jahren (50% Ermäßigung)
  • weibliche Besucher am Frauentag – 8. März (50% Rabatt)
  • Kinder im Alter von 14 Jahren und jünger am Kindertag – 1. Juni (50% Rabatt)

Der Eintritt ist für folgende Besucher frei:

  • Kinder unter 1,2 Metern Größe
  • behinderte Besucher
 

Wie bucht man Tickets für die Verbotene Stadt im Voraus? Wie überspringst man die Warteschlange?

Verbotene Stadt Warteschlange - Tickets onhe Anstehen

Die Verbotene Stadt ist eine der meistbesuchten Touristenattraktionen Pekings, was bedeutet, dass Warteschlangen tagsüber unglaublich lang werden können. Darüber hinaus ist die Besucherzahl auf 80.000 Besucher pro tag limitiert . Deshalb empfehlen wir, dass Sie Ihre Tickets für die Verbotene Stadt im Voraus online buchen und sichergehen, dass Sie die Warteschlange überspringen und eingelassen werden.

Der Buchungsvorgang kann jedoch etwas kompliziert sein. Wie Sie wahrscheinlich schon gemerkt haben, hat die offizielle Website keine englische Version.

Keine Panik, es gibt viele Online-Reisebüros, die Forbidden City-Tickets online verkaufen. Einige davon wären zum Beispiel Viator, Getyourguide, Musement oder Klook. TourSanner fasst all diese Angebote auf einer einzigen Seite zusammen, sodass Reisende problemlos Preise vergleichen, Verfügbarkeit prüfen und online buchen können.

 

Gibt es kombinierte Tickets, einschließlich Tickets für die Verbotene Stadt und andere Attraktionen?

Absolut. Mit kombinierten Tickets können Sie innerhalb kurzer Zeit mehrere Sehenswürdigkeiten sehen und so Zeit und Geld sparen. Hier sind die beliebtesten Kombitickets, die die verbotene Stadt enthalten.

 

Gibt es Führungen durch die Verbotene Stadt? Sind sie es wert?

Verbotene Stadt Führungen

Vielleicht fragen Sie sich, ob sich Führungen durch die Verbotene Stadt lohnen.

Eine geführte Tour bietet ihnen einige Vorteile. Mit einer geführten Tour gehen Sie sicher, dass Sie die besten Teile der Verbotenen Stadt sehen. Sie verpassen garantiert nichts und sparen Geld und Zeit. Sie können Ihrem Reiseleiter auch persönlich Fragen stellen und einige Reiseleiter bieten sogar an sie vom Hotel abzuholen.

Es gibt viele verschiedene Arten von geführten Touren in der Verbotenen Stadt, einschließlich Gruppenreisen, audiogeführten Touren, privaten Touren, Wandertouren, Bustouren, Radtouren und Essenstouren.

Vergleichen Sie alle verfügbaren Angebote und wählen Sie Ihr Lieblingsangebot aus.

 

Was gibt es zu sehen?

Verbotene Stadt Karte

Die Verbotene Stadt wurde von 1406 bis 1430 vom dritten Ming-Kaiser Yongle erbaut, als dieser beschloss, von seiner Hauptstadt Nanjing nach Peking zu ziehen. Im Laufe der Jahrhunderte regierten nacheinander 24 Kaiser von diesem Palast aus. Der letzte Kaiser, namens Puyi, lebte dort bis 1924, bevor er schließlich vertrieben wurde. Danach übernahm ein Komitee die Kontrolle über den Palast und beschloss, die Verbotene Stadt am 10. Oktober 1925 der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Der Verbotene Palast wurde representativ für Chinas imperiale Philosophie erbaut. Von den farbcodierten Dächern bis zu den sorgfältig gestalteten Wänden erzählt alles eine Geschichte. Die Verbotene Stadt hat eine rechteckige Struktur mit Innenwänden, die fast 8 m hoch und 8 m breit sind, 6 m unter der Oberfläche eintauchen und von einem 52 m breiten Wassergraben umgeben sind. Die Stadt hat an jeder Ecke einen Turm und in jeder Wand ein Tor. Die Tore sind mit Gittern aus goldenen Türnägeln verziert.

Innerhalb der Stadtmauern gibt es viele kleinere Paläste für die Kaiserfamilie und die Gemahlinnen. Hier bekommen Sie einen Einblick in das damalige königliche Leben. Genießen Sie zeitlose Ikonen der chinesischen Architektur, von der Stadtmauer mit Blick auf die gesamte Stadt bis hin zu Ausstellungen und Artefakten in einzelnen Räumen. Sie können auch die Schlossgärten, das Theater, Schnitzereien, den berühmten Neun-Drachen-Bildschirm und andere antike Schätze besichtigen.

 

Wann ist die beste Zeit, um die Verbotene Stadt zu besuchen? Wie kann man die Menge umgehen?

Verbotene Stadt beste Reisezeit

Wie Sie wahrscheinlich erwartet haben, müssen Sie sich auf Menschenmassen einstellen.

Vermeiden Sie, die Verbotene Stadt an Wochenenden oder Feiertagen zu besuchen. Um die Massen zu umgehen, empfehlen wir, entweder am frühen Morgen oder am späten Nachmittag anzureisen. So können Sie Ihren Besuch genießen, bevor die Massen auftauchen und Ihre Fotomöglichkeiten zunichte machen.

 

Wann sind die Öffnungszeiten der Verbotenen Stadt?

Nebensaison (November bis März): 8.30 bis 16.30 Uhr.

Hochsaison (April bis Oktober): 8:30 bis 17:00 Uhr.

Die Verbotene Stadt ist Montags geschlossen (es sei denn, es ist ein nationaler Feiertag).

 

Wie kommt man hin?

Mit der U-Bahn:

Die U-Bahn ist der einfachste Weg, zur Verbotenen Stadt zu gelangen.

U-Bahn-Linie 1: Haltestelle Tiananmen West oder Tiananmen East. Gehen Sie dann zum Südtor der Verbotenen Stadt.

U-Bahn-Linie 2: An der Haltestelle Qianmen aussteigen, dann nach Norden durch den Tiananmen-Turm laufen und in die Verbotene Stadt fahren.

Mit dem Auto / Taxi:

Autos dürfen nicht vor dem südlichen Tor entlang der Chang’an Avenue anhalten. Sie müssen sich am Platz des Himmlischen Friedens absetzen lassen und dann durch die Unterführung laufen.

 

Reisetipps

Verbotene Stadt Reisetipps

  • Betreten Sie die Verbotene Stadt vom südlichen Tor und verlassen Sie sie aus dem nördlichen Tor
  • Vergessen Sie nicht, Ihren Reisepass oder Personalausweis mitzunehmen. Sie benötigen diesen an der Kasse.
  • Einzelbesucher können nur 5 Tickets pro Konto kaufen. Wenn Ihre Gruppe also größer ist, buchen Sie über ein Reisebüro.
  • Online-Tickets können ab 10 Tagen vor Ihrem Besuch bis 21.00 Uhr in der Nacht vor Ihrem Besuch gebucht werden.
  • In der Verbotenen Stadt sind Haustiere und Rauchen nicht gestattet. Planen Sie entsprechend.
  • Im Komplex finden Sie Snacks, Souvenirläden und Buchhandlungen sowie ein Restaurant. Beachten Sie jedoch, dass die Preise ziemlich hoch sind. Sie können jedoch auch Ihre eigenen Speisen und Getränke mitbringen.
  • Verpassen Sie Jingshan Park nicht, hier haben Sie einen atemberaubenden Panoramablick auf die Verbotene Stadt.
Verbotene Stadt Tickets – Alle Infos auf einen Blick
5 (100%) 1 vote[s]