Seville View Street - Best Things to Do Seville

Sevilla, die Hauptstadt von Andalusien. Als eine der meistbesuchten Städte Europas verdient sie ihren Ruf. Sevilla und Andalusien waren schon immer ein Anziehungspunkt für viele verschiedene Kulturen. Von Phöniziern bis zu Römern, Arabern und Christen, wenn du durch diese Stadt läufst, kannst du die Mischung all dieser Kulturen wirklich spüren. Es gibt eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten in Sevilla. Wenn du vorhast dorthin zu fahren, egal ob du es zum ersten Mal tust oder bereits dort warst, schaue dir unbedingt unsere Liste der besten Sehenswürdigkeiten in Sevilla an! Dank dieser Sammlung von Ideen erkundest du diese Stadt aus allen verschiedenen Blickwinkeln.

1 – Erlebe die einzigartige Feria de Abril

Feria de Abril - Sehenswürdigkeiten in Sevilla Sei ein Teil einer der beeindruckendsten Veranstaltungen in dieser Stadt! Diese legendäre Fiesta findet normalerweise 2 Wochen nach Ostern statt und ist eine der größten Messen in Spanien. Während dieser einwöchigen Party wirst du rund 1.000 Zelte finden (casetas) in denen man trinken und feiern kann. Wenn du Sevilla in dieser Zeit besuchst, wirst du dieses Erlebnis kaum vergessen!

2 – Esse wie die Einheimischen und probiere die besten Tapas

Tapas-Essen - Sehenswürdigkeiten in Sevilla Ein so großer Teil der Kultur, dass die Spanier sogar ein Wort dafür erfunden haben, Tapear: Tapas essen! Jedes Gebiet des Landes hat seine Art Tapas zu essen. Wenn du in Sevilla bist, gibt es einige, die du nicht verpassen darfst. Probiere auf jeden Fall ein paar Albóndigas de choco y gambas oder einige Berenjenas Rellenas. Ganz zu schweigen von den typischen Rabo de Toro oder den Costillas al Miel . Wenn du ein Fischliebhaber bist, brauchst du dir keine Sorgen zu machen, denn es gibt auch eine Fülle von frischen Fischtapas ( de pescaito ), die deinen Gaumen zufrieden stellen. Je nachdem wie groß dein Magen ist, gibst du nicht mehr als 10-15 € inklusive Bier oder Wein aus. Ja, das hast du richtig gelesen!

3 – Entdecke die Geheimnisse des Real Alcazar

Real Alcazar Sevilla - Sehenswürdigkeiten in Sevilla

Der Real Alcazar befindet sich im Herzen von Sevilla und ist einer der ältesten noch genutzten Paläste Europas. An den Mauern kannst du den Einfluss der Kulturen erkennen, die durch die Stadt geflossen sind. Es ist ein perfektes Beispiel für die Mischung der Kulturen dieser Stadt. Es kann sich lohnen, eine geführte Tour durch den Real Alcazar zu buchen, um all seine Geheimnisse und Schönheiten zu entdecken, darunter häufig die Kathedrale, die sich vor dem Real Alcazar befindet. Ein Besuch des Real Alcazar ist definitiv eine der besten Ideen, die man in Sevilla haben kann!

Royal Alcazar, Sevilla

4 – Lasse den Plaza de España dein Herz erobern

Plaza España - Sehenswürdigkeiten in Sevilla Keine Frage, eine der besten Möglichkeiten ein paar Stunden in Sevilla zu verbringen, ist diesen herrlichen Platz zu besuchen. Er wurde 1929 erbaut und ist das Symbol der Iberoamerikanischen Weltausstellung. Seine Form stellt die Umarmung zwischen Spanien und ihren alten Kolonien dar und ist am Fluss Guadalquivir als Pfad nach Amerika orientiert. Der einzigartige Stil und die magische Atmosphäre machen den Plaza de España zu einer unglaublichen Attraktion!

Plaza de España, Sevilla

5 – Besuche die prächtige Kathedrale und den Giralda-Turm

Cathedral City Center - Sehenswürdigkeiten in Sevilla Die Kathedrale von Sevilla ist die größte gotische Kathedrale der Welt. Jedoch ist es nicht nur die Größe, die sie so berühmt macht: Ihre Schönheit und seine Pracht machen diese Kathedrale zu einer der meistbesuchten der Welt.

Giralda Turm - Sehenswürdigkeiten in Sevilla Ihr Turm La Giralda ist eines der charakteristischsten Gebäude Sevillas, sowie ein weiteres Highlight der Stadt. Er ist sicherlich eines der schönsten Beispiele für die kulturelle Mischung, die Spanien auszeichnet und befindet sich direkt neben dem Real Alcazar, es ist also kein Problem beide am selben Tag zu besichtigen. Ein Ticket mit dem man die Warteschlange überspringt oder sogar eine geführte Tour zu buchen, ist für die meistbesuchte Zeit des Jahres eine gute Empfehlung (normalerweise Frühling und Herbst).

Kathedrale und La Giralda, Sevilla

6 – Schaue dir eine Live-Flamenco-Show im ersten Flamenco-Museum der Welt an

Flamenco Show - Sehenswürdigkeiten in Sevilla Das Museo del Baile Flamenco ist kein traditionelles Museum, sondern ein All-in-One-Erlebnis! Du wirst auf jeden Fall etwas über Flamenco Tanz, Gesang und Gitarre sowie die Geschichte der Kunst lernen. Es gibt jeden Abend Shows neben dem Museum, die du einzeln oder alle zusammen buchen kannst. Du kannst auch an Flamenco-Kursen teilnehmen, wenn du länger in Sevilla bleiben möchtest und wirklich an Flamenco interessiert bist! Dieses Museum ist ein großartiger Ort, um nicht nur den Flamenco in Sevilla zu sehen, sondern auch einen Einblick in die Geschichte und Kultur zu bekommen.

7 – Verliere dich im Barrio Santa Cruz

Barrio Santa Cruz - Sehenswürdigkeiten in Sevilla Eine der authentischsten Gegenden von Sevilla, hier spürst du das wahre Spanien. Diese charmante Nachbarschaft ist eine der ältesten Gegenden der Stadt. Hier lebten die Juden von Sevilla. In diesem Barrio findest du die engste Straße der Stadt, calle de los besos,  die Straße der Küsse. Auf deiner Erkundungstour durch Santa Cruz ist es sehr leicht dich zu verirren oder im Kreis zu laufen aber das gehört natürlich mit zum Spaß! An einem Rundgang in Santa Cruz teilzunehmen ist ein sehr schönes Erlebnis, welches dir erlaubt die besondere Geschichte hinter dieser interessanten Gegend zu entdecken. Es gibt auch Free Walking tours die dich durch den Bezirk führen können.

Barrio Santa Cruz, Sevilla

8 – Miete ein Fahrrad und genieße die Innenstadt

Bike River Sunset - Sehenswürdigkeiten in Sevilla Amsterdam wurde lange Zeit als Fahrradhauptstadt Europas gepriesen, aber jetzt gibt es einen neuen Kandidaten: Sevilla. In letzter Zeit sprießen in Sevilla fast wöchentlich Miet- und Verkaufsläden, obwohl bis vor 10 Jahren kaum jemand ein Fahrrad besaß. Aber die Dinge haben sich geändert: Die Stadt bietet jetzt eine Vielzahl von Radwegen! Die Innenstadt zu erkunden oder am Fluss entlang zu fahren, ist eine einzigartige Erfahrung. Du kannst entweder ein Fahrrad mieten oder dich einer der Radtouren anschließen, die in der Stadt angeboten werden, beide Möglichkeiten gehören zu den besten Erlebnissen, die man in Sevilla haben kann!

9 – Genieße den besten Sonnenuntergang in Las Setas

Las Setas Sunset - Sehenswürdigkeiten in Sevilla Trotz einiger widersprüchlicher Meinungen ist Metropol Parasol, lokal bekannt als Las Setas (die Pilze), zu einem Symbol der Stadt geworden. Der deutsche Architekt Jürgen Mayer-Hermann, hat diese 30 m hohen Pilze entworfen, die die größte Holzkonstruktion der Welt sind. Von oben genießt du eine atemberaubende Aussicht und sicherlich einen der besten Sonnenuntergänge in Sevilla!

Metropol Parasol, Sevilla

10 – Im böhmischen Alameda de Hercules entspannen

Alameda de Hercules - Sehenswürdigkeiten in Sevilla Alameda ist nicht nur der ältere Park in Europa, sondern auch einer der ersten Unterhaltungsbereiche sowie einer der berühmtesten in Sevilla. Diese große Fußgängerzone ist voll von alternativen Bars und Restaurants, in denen du jede Art von Musik finden kannst. Jazz, Rock Andaluz, Konzerte, in Alameda ist alles möglich. Wie in Soho (London) oder El Raval (Barcelona), findest du hier eine Mischung aus historischen Orten, kreativen Räumen, multikulturellen Veranstaltungen und Nachtleben!

Alameda de Hercules, Sevilla

11 – Besuche Granada und die spektakuläre Alhambra

Alhambra Granada - Sehenswürdigkeiten in Sevilla Nur wenige Stunden von Sevilla entfernt befindet sich eine der attraktivsten Städte Spaniens. Granada, am Fuße der Sierra Nevada gelegen, war die letzte Festung der spanischen Mauren und ihr kulturelles Erbe findest du rund um seine Hufeisenbögen herum, wie etwa würzige Aromen, die von Straßenständen ausgehen, teterías (Teehäuser) des Albayzín und in seinem historischen arabischen Viertel. Am spektakulärsten ist es natürlich in der Alhambra, einem erstaunlichen Palastkomplex, dessen islamisches Dekor und Landschaftsgärten in Europa ohne Konkurrenz sind.

Mit dieser Mischung aus Kulturen und der unglaubliche Energie auf den Straßen lohnt es sich auf jeden Fall, nach Granada zu reisen! Eine solche böhmische Atmosphäre mit seinen Graffiti, den Flamenco-Shows und Studenten und Reisenden aus der ganzen Welt findest du sonst nirgendwo. Ohne Zweifel, ein oder zwei Tage in Granada zu verbringen, ist eine der besten Ideen, wenn du länger als ein paar Tage in Sevilla bleiben möchtest. Bedenke, dass die Tickets für die Alhambra an den meisten Tagen des Jahres ausverkauft sind. Plane deshalb deinen Besuch im Voraus und buche ein Ticket oder eine Tour wenn du mit dem Auto, Bus oder Zug zur Alhambra fährst, oder buche direkt einen Tagesausflug von Sevilla zur Alhambra .

Granada

12 – Spaziergang durch die romantische Puente de Triana

Triana-Brücke - Sehenswürdigkeiten in Sevilla Diese Brücke, eine der berühmtesten und historischsten Sehenswürdigkeiten von Sevilla, wurde im Jahr 1975 zum nationalen Kulturerbe erklärt. Tausende Fotos wurden von dieser Touristenattraktion aufgenommen, aber das spielt keine Rolle. Wenn du erst einmal in Sevilla bist und einen Spaziergang über diese wunderschöne Brücke machst, ist diese Romantik für dich einzigartig.

Puente de Triana (Isabel II), Sevilla

13 – Besuche den erstaunlichen Plaza de Toros

Plaza de Toros - Sehenswürdigkeiten in Sevilla Sevillas Real Maestranza Stierkampfarena ist einer der schönsten und wichtigsten Plätze in Spanien. Der Bau begann 1761 an der Stelle des alten rechteckigen Plaza de Toros und wurde schließlich im Jahr 1881 fertiggestellt. Abgesehen davon, dass es für die Fans von fast religiöser Bedeutung ist, ist es der älteste Ring in Spanien. Hier, zusammen mit der Stierkampfarena in Ronda, begann im 18. Jahrhundert der Stierkampf zu Fuß.

Plaza de Toros de la Real Maestranza, Sevilla

14 – Paddel im Fluss Guadalquivir

Paddel Guadalquivir Fluss - Sehenswürdigkeiten in Sevilla Eine Sache die Sevilla so besonders macht, ist ihr wunderschöner Fluss. Es ist der zweitlängste Fluss in Spanien, der 650 Kilometer quer durch Andalusien führt, um schließlich oberhalb von Cádiz am Atlantik anzukommen. Und was kann besser sein, als darin zu paddeln? Es gibt sowohl Kajaktouren als auch Stehpaddeltouren, sowie die Möglichkeit an einem Yoga-SUP-Kurs teilzunehmen, etwas was man nicht verpassen sollte, eines der coolsten Erlebnisse die man in Sevilla haben kann!

15 – Genieße die Happy Hour auf den besten Dächern von Sevilla

Happy Hour auf dem Dach - Sehenswürdigkeiten in Sevilla Wahrscheinlich einer der besten Wege deinen Tag in Sevilla zu beenden, ist an der Happy Hour auf einer ihrer schönen Terrassen teilzunehmen. Genieße einen herrlichen Blick auf den Sonnenuntergang mit einem Getränk in der Hand! Einige der besten Dächer sind die Terraza de El Corte Inglés el Duque, die Terraza del Hotel Dona Maria, die Terraza Eme, das Dach Estamos Arriba und viele mehr.

16 – Beobachte die Prozessionen während der Semana Santa

Semana Santa Procession - Sehenswürdigkeiten in Sevilla Die Semana Santa in Sevilla ist eine der ikonischsten Feierlichkeiten und die Woche vor Ostern ist eine faszinierende Zeit, um in der Stadt zu sein. Die Prozessionen der Karwoche in Sevilla gehören zu Spaniens berühmtesten. Von Palmsonntag bis Ostersonntag ziehen Prozessionen als Tribut an die Passion Jesu Christi über die Straßen Spaniens. Die riesigen Statuen (Pasos) die du während der Feier siehst hatten ursprünglich eine erzieherische Funktion und bildeten ein Bild zu den Passagen der Bibel. Die Menschen, die mit dem Wagen die Prozessionen durchlaufen, vollführen eine Buße und tätigen Reue für ihre Sünden.

17 – Esse, trinke und gehe im Triana Markt einkaufen

Triana Market - Sehenswürdigkeiten in Sevilla Der Triana Markt ist ein Markt in Plaza del Altozano neben der Triana-Brücke. Er wurde vor einigen Jahren grundlegend renoviert, um die Einrichtungen für Standbesitzer und Kunden zu verbessern, wobei das traditionelle Erscheinungsbild mit den gefliesten Namensschildern der Anbieter beibehalten wurde. Wenn du in Sevilla bist, solltest du unbedingt auf diesem charakteristischen Markt essen, trinken oder einkaufen. Es ist definitiv eine sehr coole Art, das Straßenleben in Sevilla zu erleben!

? Triana-Markt, Sevilla

18 – Fülle ein Glas mit einem der typischen andalusischen Weine

Weinkeller Jerez - Sehenswürdigkeiten in Sevilla Andalusien ist zweifellos ein Hauptziel für Sherry-Liebhaber. Ganz in der Nähe von Sevilla befindet sich das „Sherry-Dreieck“, in dem dieser verstärkte Wein geboren wurde. Dieses Gebiet liegt zwischen Jerez de la Frontera, San Lucar de Barrameda und El Puerto de Santa Maria. Es gibt Tagestouren von Sevilla nach Jerez zu denen in der Regel ein Besuch der Weinberge, Weinproben und ein Besuch in der Stadt Cadiz und Jerez gehören. Du solltest definitiv kein Glas voll Manzanilla, Amontillado, Oloroso, und Palo Cortado verpassen.

19 – Erlebe die entspannenden Baños Arabe

Arabisches Bad - Sehenswürdigkeiten in Sevilla Wenn du dich in Sevilla und allgemein in Andalusien aufhältst, solltest du unbedingt ein arabisches Bad nehmen. Es ist der beste Weg, um sich zu entspannen und dem Alltag zu entfliehen. Einer der besten Orte, um diese Tradition zu erleben, ist der Aire de Sevilla. Diese arabische Tradition des langen Badens und der Entspannung im Wasser wurde von den Byzantinern und den Römern übernommen. In Andalusien wurden Bäder ursprünglich nach islamischer Tradition gebaut, da sie der Meinung waren, dass Wasser Reinheit symbolisiert. In der Zeit der Mauren waren diese Bäder für soziale und geschäftliche Zwecke von zentraler Bedeutung. In Spanien gibt es heutzutage nur wenige originelle Bäder, doch die Praxis wurde in Form von Spa-ähnlichen Sitzungen am Leben erhalten, um Körper, Geist und Geist zu entspannen.

20 – Wassersport und Nachtleben in Tarifa

Kitesurf Tarifa - Sehenswürdigkeiten in Sevilla Nur ein paar Autostunden von Sevilla entfernt gibt es ein wahres Paradies für Wassersportler. In Tarifa hast du die Chance zu Kitesurfen, Surfen oder Windsurfen . Wenn du bereits Erfahrung hast, kannst du dir Ausrüstung bequem in einem der Surfshops dieser schönen Stadt ausleihen. Und wenn du ein paar Tage bleiben willst, wird die nie langweilig! Tarifa ist auch berühmt, weil es ein sehr aktives Zentrum des spanischen movida ist, mit vielen Restaurants, Bars und Diskotheken, in denen du eine Nacht verbringen kannst.

Tarifa

21 – Besuche den wunderschönen Casa de Pilatos

Casa de Pilatos - Sehenswürdigkeiten in SevillaDer Casa de Pilatos ist sicherlich einer der besten andalusischen Paläste Spaniens und ein Beispiel für die Architektur Sevillas aus dem 16. Jahrhundert. Er ist auch bekannt als Palacio de los Adelantados Mayores de Andalucía (Palast der Gouverneure von Andalusien). Er wurde zwischen dem 15. und 16. Jahrhundert erbaut und ist eine der größten privaten Residenzen von Sevilla. Im historischen Zentrum gelegen, ist der gotische Mudejar-Stil, wunderbar kombiniert mit Renaissance-Innovationen, eines der Highlights des Palastes.

Casa de Pilatos, Sevilla

22 – Habe eine verrückte Nacht

Night Disco Party People - Sehenswürdigkeiten in SevillaIn Sevilla, berühmt für sein nocturne movida, gibt es viele Orte, an denen du eine verrückte Nacht verbringen kannst! Es ist sehr typisch, in einigen Bars die Nacht mit Tapas und Bier zu beginnen und in einer Disco zu beenden. Wenn du ein Liebhaber des Nachtlebens bist, haben wir einige Vorschläge für dich. Das antike Teatro, Tokyo oder der Obbio Club gehören zu den besten Diskotheken der Stadt!

23 – Besuch in Andalusien

Ronda View Bridge - Sehenswürdigkeiten in Sevilla Wenn du vorhast, länger als ein paar Tage in Sevilla zu bleiben, empfiehlt es sich ein Auto zu mieten und Andalusien zu besuchen. Diese wunderschöne Region ist ziemlich klein, so dass du in wenigen Stunden erstaunliche Orte erreichen kannst!

Weiße Häuser Andalusien - Sehenswürdigkeiten in Sevilla Du kannst Malaga und ihre wunderschöne Küste besuchen oder du planst eine Tagestour von Sevilla nach Granada und besuchst die atemberaubende Alhambra. Eine weitere Option ist ein Ausflug nach Ronda von Sevilla , eine wunderschöne kleine Stadt mit einer großartigen Geschichte und erstaunlichen Landschaften. Du kannst auch das Sherry-Dreieck besuchen und einige der besten Weine Spaniens kosten. Darüber hinaus kannst du einen  Tagesausflug von Sevilla nach Cadiz buchen und die Costa del Sol und ihre erstaunliche Strände und eine entspannte Atmosphäre genießen!

24 – Besuche eine Kunstausstellung im Hospital de los Venerables

Ospital de los Venerables - Sehenswürdigkeiten in Sevilla Es ist eines der lohnendsten Museen der Stadt und befindet sich in einem ehemaligen Hospiz für alternde Priester. Das künstlerische Highlight ist die Sammlung der Focus-Abengoa Foundation mit Gemälden aus dem 17. Jahrhundert in der Centro Velázquez . Es ist keine große Sammlung, aber jedes Werk ist ein Meisterwerk seines Genres. Dieses ehemalige Krankenhaus hat einen schönen Brunnen und ist von toskanischen Bögen umgeben. Der Besuch einer Kunstausstellung ist sicherlich eine der größten Sehenswürdigkeiten die Sevilla zu bieten hat!

Hospital de los Venerables, Sevilla

25 – Besuche die Calle Feria und seinen Markt

Marktnahrung - Sehenswürdigkeiten in Sevilla Das Hotel liegt in La Macarena, einem der coolsten Viertel von Sevilla. Calle feria ist ein Paradies für Marktliebhaber. Etwa auf halber Strecke befindet sich der älteste Markt von Sevilla, der Mercado de Feria. Donnerstags, freitags und samstags ist es sehr voll und es herrscht eine sehr gute Atmosphäre. Dieser Markt ist der ideale Ort, um die Spezialitäten der Küche Sevillas zu kaufen und zu kosten. Eine der Hauptattraktionen in Sevilla! Zum Beispiel solltest du die frischen Fisch-Tapas nicht verpassen, die du am besten mit einem frischen, kühlen Bier genießt.

Calle Feria, Sevilla

26 – Schaue dir das Derby zwischen Sevilla und Betis an

Sevilla Fußballstadion - Sehenswürdigkeiten in Sevilla Das Derby zwischen Real Betis und Sevilla FC ist zweifellos eine der  La Liga Santander’s größten Zusammenstößen. Die Rivalität zwischen diesen beiden Clubs aus der Stadt Sevilla ist sehr alt, denn sie sind seit dem Start der La Liga große Feinde. Sevilla FC als Vertreter des Adels der Stadt und Real Betis als Vertreter der Arbeiterklasse. Dieses Derby ist viel mehr als nur ein Fußballspiel. Also beeile dich und kaufe die Tickets, denn der Besuch dieses Spiels ist definitiv eine Sehenswürdigkeit in Sevilla!

Wir hoffen, unsere Liste hilft dir deinen Aufenthalt in Sevilla bestmöglich zu nutzen! Wenn du noch andere Sehenswürdigkeiten in Sevilla kennst, teile deine Empfehlungen in den Kommentaren unten.

Genieße diese magische Stadt!

Teile uns auf Pinterest 🙂

Sehenswürdigkeiten in Sevilla Pinterest

 

 

26 Top Sehenswürdigkeiten in Sevilla
5 (100%) 1 vote[s]