Cliffs of Moher Tours

Planst du einen Besuch zu den Cliffs of Moher?

Entdecke eines der beeindruckendsten Küstenmerkmale in Irland!

Aber zuerst solltest du dich hier über alles informieren, was du wissen solltest: wie du dorthin gelangst, was der beste Abschnitt für einen Besuch ist, was du in der Gegend sonst noch machen kannst und vieles mehr.

Wie kommt man dorthin?

Cliffs of Moher Touren - Anreise

Die Cliffs of Moher sind eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Irland, deshalb ist die Anreise recht einfach. Hier ist eine Liste der verschiedenen Transportationsmöglichkeiten, die du wählen kannst.

Mit dem Bus

Du kannst vom Galway Busbahnhof direkt den Bus Eireann 350 zu den Cliffs of Moher entlang des Wild Atlantic Way nehmen. Dieser Bus fährt im Sommer fünfmal täglich und im restlichen Jahr dreimal täglich. Wenn du von den Flughäfen Shannon, Dublin, Cork oder Knock anreist, gibt es auch Busverbindungen aber da musst du damit rechnen Umsteigen zu müssen.

Mit dem Zug

Alle Hauptstädte Irlands sind mit dem Zug verbunden, darunter Dublin, Galway, Cork und Belfast in Nordirland. Um die Cliffs of Moher mit dem Zug zu erreichen, kannst du jeden Zug über Limerick nach Galway oder Ennis nehmen und von dort aus einen Bus nehmen.

Mit dem Auto

Wenn du mit dem Auto zu den Cliffs of Moher fahren möchtest aber selber keins hast, kannst du am Shannon Airport eins mieten, welcher sowohl von Limerick als auch von Galway leicht erreichbar ist und nur eine Autostunde von den Klippen entfernt liegt.

Wenn du bereits ein Auto gemietet hast, kannst du davon ausgehen, dass die Fahrt von Limerick oder Galway etwa eineinhalb Stunden dauert. Bei der Ankunft parkst du auf dem Hauptparkplatz, der sich gegenüber dem Besucherzentrum befindet.

Was kann man an den Cliffs of Moher machen?

Das Gelände wurde so gestaltet, dass Besucher die beeindruckenden Klippen optimal genießen können. Es gibt einen angenehmen Wanderweg oder du kannst den O’Brien’s Tower besteigen, um die Klippen von oben zu bewundern. Außerdem kannst du eine Fähre vom Doolin Pier nehmen, um vom Meer aus eine andere Perspektive auf die Cliffs of Moher zu bekommen.

Was kann ich in der Nähe der Cliffs of Moher unternehmen?

Cliffs of Moher Touren - Was gibt es zu sehen?

Natürlich gibt es nicht nur die Cliffs of Moher zu besuchen, sondern auch noch viele andere Dinge zu tun. Zum Beispiel gibt es Bootsfahrten, die dir eine Tour unter den Cliffs of Moher bieten. Wenn du mehr über das Kulturerbe erfahren möchtest, hast du auch die Möglichkeit Blarney Castle und seine mittelalterliche Stadt zu besuchen. Es gibt viele Tagesausflüge, die die Cliffs of Moher mit Blarney Castle und anderen schönen Sehenswürdigkeiten, die sie auf dem Weg einschließen, kombinieren.

Wenn du Irlands Schönheit wirklich erleben möchtest, solltest du die Aran-Inseln in der nähe der Cliffs of Moher besuchen. Die Aran-Inseln  sind von Dublin aus mit einer Kreuzfahrt oder einem Boot leicht zu erreichen. Es gibt viele Tagesausflüge, bei denen die Cliffs of Moher und die Aran-Inseln miteinander kombiniert werden, wenn du also Zeit und Geld sparen möchtest, ist so ein Kombiticket perfekt für dich!

Wie viel kosten Cliffs of Moher Touren?

Cliffs of Moher Touren

Cliff of Moher Touren haben eine Preisspanne von 20€ bis 100€. Ein Tagesausflug zu den Cliffs of Moher kostet in der Regel 20€ bis 50€. Wenn du andere Sehenswürdigkeiten besuchen oder andere Sachen unternehmen möchtest als nur die Cliffs of Moher zu sehen, findest du viele Touren die von verschiedenen Anbietern wie Viator und Getyourguide angeboten werden.

Mehrere Unternehmen bieten tägliche Cliffs of Moher Touren an. Wenn du wenig Zeit hast, sind die Cliffs of Moher von Dublin, Galway, Limerick und Cork aus gut mit einem Tagesausflug zu erreichen. Wenn du also in einer dieser Städte bist, solltest du die Cliffs of Moher unbedingt in deinen Reiseplan aufnehmen.

Erhalte eine umfassende Tour mit dem Bus von Dublin zu den Cliffs of Moher, wo du auf dem Weg die Geschichte der Cliffs of Moher ausführlich erklärst bekommst. Du besuchst auch andere Sehenswürdigkeiten wie den Burren National Park oder die lebhafte Stadt Galway.

Beginne deinen Tagesausflug in Galway und fahre anschließend entlang der wunderschönen Landschaft in Richtung der Cliffs of Moher. Normalerweise machst du auch einen Abstecher zu anderen sehenswerten Orten wie dem Dunguaire Castle in Kinvara oder dem Burren National Park.

Erlebe die wilde Atlantikküste auf einer 8-stündigen Tour zu den Cliffs of Moher beginnend in Limerick und bewundere die höchsten Klippen Europas. Überquere einige der atemberaubenden Landstraßen des Burren und lege einen Zwischenstopp am Bunratty Castle, im Dorf Doolin und mehr ein.

Nachdem du Cork verlässt bist du in 2-3 Stunden an den Cliffs of Moher. Andere Sehenswürdigkeiten die du auf dieser Tour durch Irlands malerische Westküste sehen kannst sind die Stadt Limerick, der Burren und das Bunratty Castle.

Wie kann man Cliffs of Moher Touren buchen?

Cliffs of Moher Touren - Klippen

Nach Touren suchen und diese vergleichen kann sehr zeitaufwändig sein. Wir empfehlen dir einen Blick auf TourScanner zu werfen, wo du Touren und Preise verschiedener Anbieter wie Musement, Getyourguide und Viator vergleichen kannst. Diese sind zuverlässig und bieten viele Besonderheiten bei ihren Touren, die dein Erlebnis an den Cliffs of Moher noch angenehmer gestalten.

Wie lange dauert es, an den Cliffs of Moher entlangzulaufen?

Der spektakuläre Küstenwanderweg, welcher das Dorf Doolin und die Cliffs of Moher verbindet, führt weiter nach Hags Head und Liscannor. Beginnend direkt vor dem Sea View House, ist die gesamte Strecke von Doolin nach Liscannor 18 km lang. Der Abschnitt von Doolin bis zu den Cliffs of Moher ist jedoch nur 8 km lang und dauert etwa 2 Stunden pro Strecke.

Wann ist die beste Zeit, um die Cliffs of Moher zu besuchen?

Cliffs of Moher Touren - Panoramablick

Da die Cliffs of Moher eine der meistbesuchtesten Naturattraktion sind, kannst du davon ausgehen, dass es extrem voll wird.

So voll sogar, dass der Zutritt während der Sommermonate manchmal geschlossen werden muss. Es ist nicht überraschend, dass die verkehrsreichsten Zeiten an den Cliffs of Moher von 11 bis 16 Uhr sind, da dann viele Reisende mit Tagestouren von Dublin und Galway anreisen.

Benutze am besten dein eigenes Fahrzeug um früh morgens anzureisen. Da die Klippen an der Westküste liegen ist der Sonnenuntergang aber auch eine schöne Zeit für einen Besuch, wenn es ein sonniger Tag ist.

Reisetipps

Cliffs of Moher Tour - Reisetipps

      • Die Cliffs of Moher befinden sich an der Westküste Irlands, in der Nähe der Dörfer Liscannor, Lahinch und Doolin in der Grafschaft Clare. Besuche also diese schönen mittelalterlichen Städte, wenn du Zeit hast.
      • Wir empfehlen dir dringend ein Fahrzeug zu mieten und zu den Klippen zu fahren. Die Reise dorthin ist entspannend und atemberaubend. Auf jeden Fall solltest du auf dem Weg Dunguaire Castle besuchen.
      • Wenn du kein Auto mieten möchtest, solltest du an organisierten Cliffs of Moher Touren oder Tagesausflügen teilnehmen.
      • Vermeide den Besuch der verkehrsreichsten Tageszeit zwischen 11 und 15 Uhr. Die belebtesten Monate sind Juni, Juli und August (natürlich wenn das Wetter am schönsten ist!).
      • Sei auf schlechtes Wetter vorbereitet. In Irland regnet es die ganze Zeit, also bringe Regenjacken mit. Es ist auch ziemlich windig dort oben, also sind Pullover empfehlenswert (abends, auch wenn es draußen warm ist).
      • Die meisten Wege sind leicht zu Fuß zu erreichen, es gibt jedoch einige Abschnitte, wo das nicht der Fall ist.
      • Es gibt eine Cafeteria und einen Geschenkeladen, wenn du dich mit einem Snack entspannen möchtest, etwas zu trinken brauchst oder einfach nur durch den Geschenkeladen bummeln willst.
      • Der Eintrittspreis beträgt 6 € pro Erwachsenen. Für Kinder unter 16 Jahren ist der Eintritt gratis. Das Parken ist im Preis inbegriffen und befindet sich direkt vor der Haupteinrichtung.
      • Sicherheit ist an den Klippen extrem wichtig. Die Klippenkanten sind nicht sicher, also sei vorsichtig und stehe nicht direkt am Rand, wenn du ein Foto machen möchtest.

Wir hoffen, dass dieser umfassende Leitfaden dir hilft, mehr über die Cliffs of Moher Touren und alles andere zu erfahren, was du wissen sollten. Wenn du Fragen hast, zögere bitte nicht unten zu kommentieren. Wir helfen dir gerne!

Cliffs of Moher Touren – Alle Info auf einen Blick
Rate this article