best day trips from Marrakech

Welches sind die besten Tagesausflüge von Marrakesch? Durch bergiges Terrain streifen, von einem Heißluftballon einen Blick aus der Vogelperspektive auf die Dünen werfen, prähistorische Architektur und Ruinen bestaunen oder durch farbenfrohe und lebhafte Souks schlendern – von Marrakesch aus gibt es viele fantastische Tagestouren zu erleben.

Und das Beste daran? Für die meisten dieser Ausflüge können Sie Marrakesch am Morgen verlassen und noch am selben Tag zurückkehren!

Lesen Sie weiter, entdecken Sie Ihr Lieblingsziel und erleben Sie eine wunderbare Zeit in und um Marrakesch!

1 – Essaouira

Essaouira Tagesausflüge von Marrakesch

Lassen Sie sich von den schmalen, von Mauern umgebenen, leicht europäisch inspirierten Straßen der Essaouria Medina in die Vergangenheit entführen. Obwohl die Straßenzüge leicht europäisch angehaucht sind, so findet man doch vorwiegend nordafrikanische Einflüsse, wenn man eine Reise nach Essaouira unternimmt. Dieser Ausflug bietet Ihnen außerdem die Möglichkeit, die schöne Küste Marokkos zu erkunden. Auf dieser Tour werden Sie feststellen, wie sich die moderne Welt nahtlos in die alte Architektur und Geschichte einfügt. Wir möchten an dieser Stelle noch anmerken, dass Essaouira als Weltkulturerbe gilt!

2 – Ouzoud-Wasserfälle

Tagesausflüge zu den Ouzoud-Wasserfällen ab Marrakesch

Erkunden Sie die geschäftigen Straßen von Marrakesch und tauchen Sie ein in die Tiefen der Natur. Bei den Ouzoud-Wasserfällen können Sie bestaunen, wie dieser atemberaubende Wasserfall, eingebettet in dichter Vegetation, über eine massive Felswand in die Tiefe stürzt. In der Nähe der glitzernden Wasserfälle befindet sich der Fluss Al Abid, in dem Sie ein erfrischendes Bad nehmen können. Vergessen Sie nicht, die Augen nach Affen offen zu halten, die von Baum zu Baum schwingen! Tauchen Sie vor der Kulisse spektakulärer Flora und Fauna in die Natur ein und genießen Sie diesen unvergesslichen Tagesausflug von Marrakesch aus.

3 – Palmenhain

Tagesausflüge nach Palm Groves ab Marrakesch

Der etwas außerhalb von Marrakesch gelegene Palmenhain bietet eine wunderbare und einfache Gelegenheit, die geschäftige Stadt hinter sich zu lassen und einen lustiges Kamelritt zu unternehmen. Es ist allgemein bekannt, dass die einheimische Reiseleiter Besucher sehr freundlich willkommen heißen und ihr Bestes geben, um Ihnen einen authentischen Einblick in die marokkanische Kultur zu geben: Eine Teepause ist immer mit inbegriffen!

4 – Merzouga-Wüste

Tagesausflüge in die Merzouga-Wüste ab Marrakesch

Lassen Sie sich von der ruhigen, mysteriösen Schönheit der Merzouga-Wüste einhüllen. Vom Kamelritt durch die glatten Dünen von Erg Chebbi, über das Auftauchen der Sonne aus den Tiefen des Sandes am Horizont, oder das Zelten in einem Beduinenlager unter Hunderten von Sternen, bis hin zum Wandern durch das Hohe Atlasgebirge – man kann mit Sicherheit sagen, dass dieser dreitägige Ausflug eine wahrlich magische, friedliche und gleichermaßen aufregende Wüstenreise ist, die Sie von Marrakesch aus unternehmen können. Sie werden Ihren Enkeln noch von diesem unvergesslichen Erlebnis erzählen. 

5 – Agadir

Tagesausflüge nach Agadir ab Marrakesch

Lust auf einen luxuriösen, aber ruhigen Kurzurlaub? Die Palmenreihen, die weißsandigen Küsten und die Strandbars von Agadir rufen Ihren Namen, können Sie sie hören? Agadir, obwohl strandnah und touristisch, bietet eine Reihe von spannenden Aktivitäten und interessanter Orte. Dieser Tagesausflug von Marrakesch führt Sie durch Agadirs Sammlung beeindruckender Sehenswürdigkeiten wie den Fischmarkt, den Strand von Agadir, die Medina und vieles mehr. Je nach Tour können Sie Ihre Ziele möglicherweise sogar individuell auswählen!

6 – Ouarzazate

Ouarzazate Tagesausflüge von Marrakesch

Dieser Tagesausflug von Marrakesch führt Sie in „Afrikas Hollywood“. Ouarzazate ist vielleicht die größte Stadt in Marokko, aber die Architektur und die atemberaubende Schönheit werden Sie ganz sicher von den zahlreichen Touristen ablenken. Auf dem Weg nach Ouarzazate machen Sie außerdem Halt am UNESCO-Weltkulturerbe Ait Benhaddou. Diese Sehenswürdigkeit zieht Filmemacher seit vielen, vielen Jahren an! Ouarzazate hat einige lohnenswerte Ziele zu bieten, darunter die Kasbah of Taourirt, die Ihnen einen Einblick in die ausschweifende Lebensweise der Vergangenheit gibt.

7 – Berg Toubkal

Mount Toubkal Tagesausflüge von Marrakesch

Entfliehen Sie der Wüste, den Städten und besteigen Sie den höchsten Berg Nordafrikas, den Berg Toubkal. Die schneebedeckten Gipfel geben Ihnen ein ganz anderes marokkanisches Gefühl. Auf dem Weg zum Gipfel des Jebel Toubkal besuchen Sie das Dorf Imil und wandern am Schrein Sidi Chamharouch vorbei. Unterwegs passieren Sie unglaubliche Landschaften und überqueren verschiedene Terrains. Vergewissern Sie sich, dass Sie ausreichend Platz in ihrem Reiseplan freihalten, da der komplette Ausflug drei Tage dauern wird.

8 – Casablanca

Tagesausflüge nach Casablanca ab Marrakesch

Die meisten von Ihnen kennen Casablanca vielleicht aus dem gleichnamigen legendären Film von 1945, aber die Stadt hat auch eine Fülle schöner historischer Sehenswürdigkeiten zu bieten. Und dieser Tagesausflug von Marrakesch an die Atlantikküste bringt Sie zu vielen Höhepunkten dieser marokkanischen Stadt: Genießen Sie Meeresfrüchte auf dem Zentralmarkt, bewundern Sie das raffinierte Design des Königspalastes und schlendern Sie durch das von Frankreich erbaute Viertel Habous.

9 – Asni

Asni Tagesausflüge von Marrakesch

Reisen Sie von den allgegenwärtigen Braun- und Weißtönen, die Marrakeschs Architektur dominieren, zu dem riesigen, märchenhaften und von Grün bedecktem Asni. Die reizvolle Gegend zieht nicht so viele Touristen an wie andere Reiseziele, weshalb sie dort eine authentische Atmosphäre genießen. Sie können durch die verschiedenen kleinen Läden in der Umgebung bummeln und gleichzeitig das tägliche Leben und die Aktivitäten der Einheimischen beobachten. Das Beste daran? Asni ist nicht weit von Marrakesch entfernt! Mit dem Auto sind Sie nur etwa eine Stunde dorthin unterwegs.

10 – Atlasgebirge

Tagesausflüge zum Atlasgebirge ab Marrakesch

Flüchten Sie in das endlose Atlasgebirge, um frische Luft zu schnappen, tief durchzuatmen und einen unvergleichlichen Einblick in die marokkanische Kultur zu erhalten. Dieser aufschlussreiche Ausflug führt Sie nach Imlil, wo Sie Minztee trinken, bei einer Berberfamilie speisen und eine Sammlung von Fakten über die Geschichte der Region erfahren. Abgesehen von der kulturellen Erfahrung werden Ihnen die terrassierten Felder, die von Walnuss- und Kirschbäumen gesäumt sind, zweifellos zahlreiche Bilder bieten, über die Sie jahrelang staunen können.

11 – Zagora-Wüste

Tagesausflüge in die Zagora-Wüste ab Marrakesch

Haben Sie ein paar Tage Zeit? Dann erwartet Sie die Zagora-Wüste! Dieser zweitägige Ausflug bringt Sie von dem farbenfrohen, lebhaften Marrakesch in die ruhige, erhabene Zagora-Wüste, wo Sie vom Rücken eines Kamels aus den Sonnenaufgang und -untergang beobachten können. Und die Nacht verbringen Sie in traditionellen Berberzelten! Berberzelte, traditionell aus Ziegen- und Schafshaaren gefertigt, sind der perfekte Unterschlupf für einen Aufenthalt in der Wüste.

12 – Ourika-Tal

Tagesausflüge ins Ourika-Tal ab Marrakesch

Sogar die Sehenswürdigkeiten der hügeligen Landschaften auf dem Weg ins Ourika-Tal – mit einer Vielzahl von Pflanzen und faszinierenden Felsen bemalt – werden Sie begeistern. Tagesausflüge ins Ourika-Tal kombinieren perfekt zahlreiche Aktivitäten, die man erlebt haben muss, wie den Besuch eines Berberdorfes, in dem marokkanische Traditionen lebendig sind wie eh und je. Und die Entdeckung des Handwerks, wie marokkanische Frauen Arganöl herstellen, gehört ebenfalls zu den Möglichkeiten dieses Ausflugs, wie auch eine lohnende Tour zu den Setti Fatma-Wasserfällen!

13 – Imlil

Imlil Tagesausflüge von Marrakesch

Imlil wird alle begeistern, die die reiche, faszinierende Kultur Marokkos kennenlernen möchten. Von quadratisch aufeinandergestapelten Häusern, den terrassierten Feldern, die von Felsvorsprüngen umrahmt werden, bis hin zur Erkundung der Landschaft, die die tiefliegenden Details des marokkanischen Erbes und der Tradition enthüllt, ist für jeden etwas dabei. Schon die Fahrt von Marrakesch nach Imlil lässt Sie Foto für Foto schießen. Ein Ausflug nach Imlil von Marrakesch aus dauert einen ganzen Tag.

14 – Ait Benhaddou

Ait Benhaddou Tagesausflüge von Marrakesch

Die uralte Architektur, die sich über Ait Benhaddou Kasbah erstreckt, hat ihm den prestigeträchtigen Titel eines UNESCO-Weltkulturerbes eingebracht. Und die mächtige, unwiderlegbare Schönheit, die Ait Benhaddou und seine Sammlung historischer Gebäude umgibt, hat bereits zahllose Filmemacher angezogen. Wenn Sie Ait Benhaddou erkunden, können Sie mit eigenen Augen sehen, wo Gladiator, Lawrence von Arabien, Die Mumie, und einige Game of Thrones-Szenen gefilmt wurden. Diese Reise in die Wüste wird Sie begeistern.

15 – Oukaïmeden

Oukaïmeden Tagesausflüge von Marrakesch

Lust auf eine andere Landschaft, ein anderes Terrain und einen anderen Anblick? Oukaïmeden, das hübsche Skigebiet im Hohen Atlas, wird alle Ihre Snowboard-, Ski- und Winterwünsche erfüllen! Wer hätte gedacht, dass Marokko, das Land der sanften Dünen, auch ein wunderschönes Skigebiet hat? Es ist definitiv ein Muss für Ski- und Snowboardfans. Wenn Wintersport nicht so Ihr Ding ist, können Sie bei einem einmaligen Maultierausritt auch einfach die wunderschöne Landschaft bestaunen und den Alltag der Einheimischen beobachten.

16 – Atlasgebirge aus einem Heißluftballon

Tagesausflüge mit Heißluftballons ab Marrakesch

Genießen Sie einen Panoramablick auf das Atlasgebirge aus den Wolken! Sie werden sich mit einem Heißluftballon in den Himmel erheben, auf einem Level mit der aufgehenden Sonne. Während Sie zwischen lila Wolken und goldgelb leuchteten Farben im Zuckerwattehimmel schweben, beobachten Sie, wie die stillen Wüstenlandschaften, die sich unter Ihnen ausbreiten, immer weiter entfernt erscheinen. Um das Ganze abzurunden, beinhalten einige Touren auch einen Kamelritt und ein authentisches Berberfrühstück nach dem Flug.

17 – Agafay-Wüste

Tagesausflüge in die Wüste von Agafay ab Marrakesch

Die Agafay-Wüste liegt nur 30 Kilometer von Marrakesch entfernt und ist somit ein idealer Ort für einen Tagesausflug. Wenn Sie nur wenig Zeit haben, aber dennoch für ein paar Stunden in die marokkanische Kultur eintauchen möchten, sollten Sie in die Agafay-Wüste reisen. Warum? Diese Reise gibt Ihnen die Chance die Umgebung mit einem Quad zu erkunden! Beginnen Sie am Lalla Takerkoust-See, fahren Sie durch verschiedene Dörfer, genießen Sie authentischen Minztee und die Atmosphäre der marokkanischen Wüste. Auf dieser Reise verbringen Sie einen Tag mit atemberaubenden Ausblicken.

18 – Rabat

Rabat Tagesausflüge von Marrakesch

Einige Leute denken vielleicht, dass die meisten Hauptstädte überfüllt sind und es eigentlich gar nicht viel zu sehen gibt. Doch die geschichtsträchtige marokkanische Hauptstadt Rabat bietet antike Gebäude und interessante Sehenswürdigkeiten mit französischem Einfluss. Vor den Toren der Stadt finden Sie die Chellah – Ruinen aus der Zeit der Römer und Phönizier in Marokko. Der Hassan Tower, ein UNESCO-Weltkulturerbe, erinnert ebenfalls an die faszinierende Geschichte Marokkos. Die entspannte Atmosphäre, die wunderschönen Orte und die alten Geschichten und Märchen machen Rabat zu einem absolut würdigen Reiseziel!

19 – Taroudant

Taroudant Tagesausflüge von Marrakesch

Die Reise von Marrakesch dauert ungefähr drei Stunden, aber es ist möglich diese malerische Stadt in fünf bis sechs Stunden voll auszukosten! Taroudant, die als „Großmutter von Marrakesch“ bezeichnete Stadt, bietet ihren Besuchern eine ansprechende Szenerie. In Taroudant stehen üppig grüne Palmen im Kontrast zum roten Schlamm und den Gipfeln des Hohen Atlas im Hintergrund – ein sehr malerischer Ort! Ein Besuch hier bringt Ihnen auch die Besonderheiten traditioneller Märkte nah. Es lohnt sich auf jeden Fall, durch die beiden örtlichen Souks zu schlendern.

20 – El Jadida

Tagesausflüge nach El Jadida ab Marrakesch

Möchten Sie etwas über die Geschichte Marokkos erfahren, während Sie einen Teller mit frischen Meeresfrüchten an der Küste genießen? Diese von Mauern umgebene Stadt, die früher Portugal gehörte, beherbergt eine Vielzahl archaischer Gebäude, die vor vielen Jahren die Angriffe von Feinden überstanden haben. Und Sie können nicht nach El Jadida reisen, ohne auch die Zisterne zu besuchen. Im Jahre 1514 baute jemand dieses unterirdische Gebäude, aber der Ort blieb der Öffentlichkeit bis 1916 unbekannt. Es ist definitiv eine Sehenswürdigkeit, die man erlebt haben muss!

21 – Wüste der Jbilets

Wüste der Jibilets
Dank an Adrenaline Hunter

Von Dünen bis hin zu Schotterwegen – die Wüste der Jbilets bietet den perfekten Untergrund, um mit Quads und Geländefahrzeugen (ATVs) so richtig Spaß zu haben. Bei diesem aufregenden Outdoor-Abenteuer haben Sie die Möglichkeit, wunderschöne Landschaften zu entdecken.